Theveggiepizza

Winter-Endiviensalat

Winter-Endiviensalat / das Erntedankfest
Gesamtzeit
Vorbereitung / Gesamtdauer: 25 min.
Macht
8 Portionen

Zutaten

  • 5 Tassen zerrissene Endivie
  • 2 Tassen Brunnenkresse
  • 1 Schalotte, dünn geschnitten
  • 1/3 Tasse Pekannusshälften, geröstet
  • 1/4 Tasse Granatapfelkerne
  • 1/4 Tasse Olivenöl
  • 1-1 / 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel geriebene Zitronenschale
  • 1/8 Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel Pfeffer

Richtungen

  • In einer großen Schüssel Endivie, Brunnenkresse und Schalotte vermischen. Mit Pekannüssen und Granatapfelkernen bestreuen.
  • In einer kleinen Schüssel das Öl, Zitronensaft, Zitronenschale, Salz und Pfeffer verquirlen. Nieselregen über Salat; sofort servieren.
Nährwertangaben
3/4 Tasse: 104 Kalorien, 10 g Fett (1 g gesättigtes Fett), 0 Cholesterin, 48 mg Natrium, 4 g Kohlenhydrate (1 g Zucker, 2 g Ballaststoffe), 1 g Protein. Ursprünglich als Winterendiviensalat in Country Woman Februar / März 2012 veröffentlicht
Rezept Kommentar:

Hier ist ein Salat mit Schwung! Die würzige Zitrusfrucht balanciert den Hauch von Bitterkeit in der Endivie, und die süß-scharfen Granatapfelkerne fügen atemberaubende Rubinfarbe hinzu. -Alysha Braun, St. Catharines, Ontario